AUSSTELLUNG

Labor: Erzählendes Kinderbuch 2019/20

Labor: Kinderliteratur 2019/20


Laufzeit September 2019 bis September 2020
Neue Termine folgen!

Zielgruppe
NewcomerInnen & AutorInnen

Leitung
Natalie Tornai

Gastdozenten
Luna Al-Mousli | Hannes Wirlinger | Uwe-Michael Gutzschhahn

Umfang 
Drei Workshops sowie ein Jahr kontinuierliche Schreibbegleitung

Termine

Kick-off: 06.–08.09.2019

Halbzeit-Workshop: 08.–09.02.2020

Abschlussveranstaltung: 04.–06.09.2020

Kosten
Der Beitrag für das Labor beträgt insgesamt 1.460 Euro/Studenten 1.330 Euro | Die Beiträge werden jeweils für die einzelnen Module in Rechnung gestellt


Jetzt bewerben!

Bewerbung bis 10. Juni 2019

Kontakt

hallo@kinderbuchhaus.at

Umfang des Labors

Das Labor umfasst drei Veranstaltungen im Kinderbuchhaus sowie eine individuelle Schreibbegelitung während des gesamten Jahres: Startveranstaltung, regelmäßiges Online-Feedback, Halbjahresgespräch und die Abschlussveranstaltung inklusive Präsentation bilden den Rahmen für das Schreibjahr.

Zu jeder Veranstaltung wird jeweils ein Gast eingeladen!


Kick-off: 06.–08.09.2019

Begegnung mit der Autorin Luna Al-Mousli

Freitag, 06.09.2019: 20–22 Uhr | Natalie Tornai: Impulsreferat | Begrüßung, Einstieg

Samstag, 07.09.2019: 9:30–13 Uhr | Literarischer Werkzeugkasten – ins Schreiben kommen | 14–15:30 Uhr Workshop mit Luna Al-Mousli | 16–18 Uhr Schreibzeit

Lesung von Luna Al-Mousli 20–21.30 Uhr

Sonntag, 08.09.2019: 9:30–11 Uhr | In der Textwerkstatt: Begegnung mit Luna Al-Mousli | 11:30–13 Uhr: Lieblingsbücher und Lesebeispiele, Diskussion anhand der erarbeiteten Kriterien


Schreibbegleitung & Lektorat

April, Juni, August, Oktober, Dezember liefern von etwa 5–10 Textseiten | 5x elektronisches Feedback/Lektorat per E-Mail.


Halbzeit-Workshop: 08.–09.02.2020

Begegnung mit dem Autor Hannes Wirlinger

Samstag, 08.02.2020: 20–22 Uhr | Lesung mit Hannes Wirlinger

Sonntag, 09.02.2020: 9:30–13 Uhr | Textwerkstatt mit Hannes Wirlinger | 14–18 Uhr Textarbeit am eigenen Projekt, Diskussion in der Gruppe, Möglichkeit zum persönlichen Gespräch über den Stand des Schreibvorhabens, Anregungen, Richtungskorrekturen, Zielanpassungen, Tipps …


Abschlussveranstaltung: 04.–06.09.2020 

Begegnung mit dem Autor Uwe-Michael Gutzschhahn  

Freitag, 04.09.2020: 20–22 Uhr | Uwe-Michael Gutzschahn

Samstag, 05.09.2020: 9:30–13 Uhr Werkstattgespräch mit Uwe-Michael Gutzschahn | 14–18 Uhr Abschlusspräsentation der während des Schreibjahres entstandenen Texte und Exposés | Diskussion | Feedback

Sonntag, 06.09.2020: 9:30–13 Uhr | Buchmarkt | Verlage | Agenten | Self Publishing. Blick auf Verlagslandschaft, Agenturen, Einordnen des eigenen Schaffens und Festlegung der nächsten Schritte sowohl beim Schreiben als auch im Verlagsbereich.

Inhalt & Ziele

Am Ende des Labors soll ein aussagekräftiges, umfassendes Exposé stehen, das Genre, Ton und Positionierung des Buchprojektes zeigt, ebenso wie ein zur Veröffentlichung/Einreichung bei einem Verlag geeigneter, ausgereifter Text mit mindestens 50 Seiten Umfang. 


Kosten

  1. Startveranstaltung: € 280,- (exklusive Unterbringung und Verpflegung) | Studenten € 250,-
  2. Schreibbegleitung inklusive Halbzeitgespräch: monatlich € 70,- (April 2018 bis Dezember 2018) | 10 x € 65,-
  3. Halbzeitworkshop: € 200,- (exklusive Unterbringung und Verpflegung) | Studenten € 180,-
  4. ​Abschlussveranstaltung: € 280,- (exklusive Unterbringung und Verpflegung) | Studenten € 250,-


Das »Labor: Erzählendes Buch« umfasst alle 4 Teile; die Veranstaltungen können nicht einzeln gebucht werden. Die Bezahlung der Startveranstaltung erfolgt nach der Anmeldung. Die Bezahlung der Schreibbegleitung kann auf Wunsch monatlich erfolgen, die Abschlussveranstaltung wird spätestens 2 Monate vor Beginn verrechnet.

Bewerbung

Eine Bewerbung für das Labor ist über das Bewerbungsformular möglich.​
Füllen Sie dazu das Anmeldeformular aus und senden Sie uns ein Exposé (mindestens zwei A4-Seiten) für einen erzählenden Text der Kinderliteratur sowie eine Textprobe im Umfang von 2–3 Normseiten (etwa 4.500 Anschläge).

Jetzt bewerben! 

Es gelten die AGB des Kinderbuchhauses